Startseite

Sattelguide

 
 
Sie wissen nicht welche Kammerweite ihr Pferd benötigt und wollen beim Sattelkauf kein Risiko eingehen?Kein Problem!
Wir helfen ihnen gerne bei der Ermittlung der richtigen Kammerweite für ihr Pferd.
 
Was sie benötigen:
 
- Einen biegsamen Draht mit einer Länge von 42 cm (z.B alten Kleiderbügel
   oder eine Flexikurve,wie auf Bildern zu sehen, die wir ihnen auf Wunsch
   zusenden (bitte telefonisch oder per Mail an info@reitsportladen-sw.de )
- Ein Stück Kreide
- Eine Person,der ihr Pferd hält,des weiteren sollte ihr Pferd auf einem ebenen
   Untergrund stehen
- Ein Blatt Papier und einen Stift
 
 
 
Schritt für Schritt zum richtigen Ergebnis:
 
Anleitung.jpg
 
Ergebnis der Kammerweite:
 
Messen sie den Abstand zwischen den beiden Enden des Drahtes.
Das Ergebnis ist ihre benötigte Kammerweite.
 
 
Ermittlung der richtigen Sitzgröße
 
Sitzgröße
 
Sitzend,Oberschenkel in rechtem Winkel zum Unterschenkel.Gemessen in cm.
 
Oberschenkellänge Empfohlene Sitzgröße
bis zu 41 cm 15"
bis zu 46 cm 16"
bis zu 50 cm 16½"
bis zu 54 cm 17"
bis zu 58 cm 17½"
bis zu 59 cm und länger 18"
 
Nach der Durchführung:
 
Nachdem sie alle Schritte,wie oben beschrieben durchgeführt haben,würden wir sie bitten uns ihre Ergebnisse per Fax,per Post oder E-Mail zukommen zu lassen.Die ermittelten Maße werden wir uns dann ansehen und in Zusammenarbeit mit dem Sattelhersteller,die benötigte Kammerweite ermitteln.So kann, individuell für ihr Pferd, die richtige Kammerweite und der richtige Sitz des Sattels sichergestellt werden.
 
Weitere Informationen:
 
Bei weiteren Fragen zur Vorgehensweise bzw. Sätteln,wenden sie sich bitte per E-Mail, entweder mit Hilfe unseres Kontaktformulars bzw. direkt per E-Mail (info@reitsportladen-sw.de)  oder telefonisch an uns.Wir freuen uns ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.
 
 
Unser gesamtes Sattelsortimen finden sie hier
 
 
E-Mail*
Geschlecht männlich weiblich
Social Bookmarking